Edelsteine

 Edelsteine und Heilsteine

Die Welt der Edelsteine Heilsteine ist faszinierend. Der Edelstein Schmuck ist mehr als nur ein Acessoir, das ihre eingene Schönheit mehr zur Geltung bringt. Jeder Edelstein hat durch seine kristalline Struktur eine ihm einzigartige Wirkung. Hierbei ist nicht nur die Struktur der Edelsteine sondern auch die Farbe von entscheidender Bedeutung. Edelstein Schmuck ist also ein Beitrag ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu steigern.

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass die Wirkung von Edelsteinen und Heilsteinen, Mineralien und Kristallen die Sie bei uns kaufen, wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Sie ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Alles auf unseren Internetseiten geschriebene ist unsere Meinung und stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn.

Moosachat

Moosachat

Der Moosachat gilt der arabischen Überlieferung nach als Glücksstein. Spielern soll er Glück bringen und vor falschen Freunden bewahren.

Orangencalcit

Orangencalcit

Der Orangencalcit wurde von den Indianern verehrt. Durch seine Kraft schützt er vor bösen Geistern. Der Stein besteht aus Calcium mit eingelagerten Mineralstoffen.

Pyrit

Pyrit

Schön gewachsene Pyritkristalle werden oft zu Schmuck verarbeitet. Pyrit dient zur Gewinnung von Schwefelsäure, als Polierpulver und Eisenerz und wurde schon in der Steinzeit zum Feuermachen verwendet sowie als magischer Stein zu Amuletten verarbeitet.

Rauchquartz

Rauchquartz

Der Rauchquarz wurde in der Antike als Schutzstein verehrt. Er gilt als "Trauerstein", der in der schweren Zeit neuen Lebensmut gibt.

Rhodonit

Rhodonit

Rhodonit erhielt seinen Namen Anfang des 19. Jahrhunderts aufgrund seiner Farbe. Dieser kommt aus dem Griechischen und heißt übersetzt „Rose“. In der Antike galt er als Schutzstein für Reisende, die er vor Gefahren schützen sollte.

Rosenquarz

Rosenquarz

Der Rosenquarz wird sehr oft auch als 'Stein der Liebe' oder auch 'Stein der Liebenden' bezeichnet.

Sandrose

Sandrose

Dieser Edelstein besitzt eine Farbe die von weiß über gelb bis hin zu orange, rot, braun, grau oder pastellfarben sein können. Vereinzelt kann ein Edelstein auch klar und frei von Verfärbungen sein. Die Farbschattierungen reichen von hell bis dunkel und lassen eine reiche Vielfalt an Mustern entstehen.

Schneeflocken Obsidian

Schneeflocken Obsidian

Der Obsidian ist ein durchscheinender bis opaler Stein von grüner, brauner oder schwarzer Färbung. Zuweilen ist er undurchsichtig schwarz mit hellgrauen bis weißen bis grauen Flecken.

Serpentin

Serpentin

Serpentin existiert in mehreren Farben von Grüntönen mit unterschiedlichem Aussehen: Gelbgrün, Flaschengrün, Grünschwarz, Silbrig Grün, Olivgrün Silbrig mit Bänderung.

Sodalith

Sodalith

Der Sodalith besitzt eine blaue Farbe die als dunkel und warm bezeichnet wird. Die intensive Farbe wird von hellen und dunklen Stellen unterbrochen. Die hellen Stellen sind in aller Regel weiß, während dunkle Flecken meistens schwarz sind.

Sonnenstein

Sonnenstein

Der Sonnenstein ist ein Stein der Freude und der Lebensbejahung. Er ist rotbraun durchscheinend mit irisierenden Einschlüssen. Er hat einen warmen schimmernden Sonnenglanz.

Tiegerauge

Tiegerauge

Bereits im Mittelalter sollte ein Amulett des Tigerauges Schutz vor Verhexung, Dämonen und dem bösen Blick bieten.

Tigereisen

Tigereisen

Die Farbe des Tigereisen ist rötlich braun bis goldbraun und dunkles Silbergrau, metallisch, in verschieden großen Anteilen. Die silbergraue Streifung stammt vom Hämatit, welches auch für den metallischen Glanz sorgt. Die rote bis gelbe Streifung stammen vom Jaspis.

Turmalinquarz

Turmalinquarz

Die Farbe und das Aussehen des Turmalinquarz ist klar mit dunklen bis schwarzen, nadelartigen Einschlüssen.